Olympisch essen: Bolinhos de bacalhau

Bolinhos de bacalhau sind Bällchen aus Kartoffel und Kabeljau, fein gewürzt, die mit allerlei Dips gereicht werden, in diesem Fall mit einem aus Joghurt. Wir haben noch eine Sweet-Chili-Sauce dazu gestellt, so wird's ein bisschen Fusion Cuisine. Die Sauce findet man hier im Blog beim Rezept für nachhaltige Fish Cakes.

Das Rezept für die Bolinhos und den Joghurtdip gibt's auf der MSC-Rezeptsuchmaschine

Kalt oder lauwarm sind die Bällchen übrigens auch definitiv zum Essen mit Fingern tauglich und daher ideal für Couch Cookies, die den Bildschirm während der Olympiade keine Sekunde verlassen möchten.

Kleiner Tipp: Wir haben die bolinhos noch in ein wenig koreanischen Samlip Brotbröseln gewendet und statt einer Pfanne einen Topf mit ordentlich Öl benutzt, so dass die Bällchen richtig schön schwimmen konnten. Das ersetzt jede Fritteuse ganz prima.

"Bom apetite!" wie man in Brasilien sagt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.