Holy cow!

Wir verdanken diese Empfehlung dem Magazin "Kochen ohne Knochen" und lassen daher auch dem Rezensenten Jans Schäfer den Vortritt:

"Kuh Elsie begibt sich mit ihren Freunden, dem zum Judentum konvertierten Schwein Jerry und Truthahn Tom, auf eine Odysse, die sie in die Türkei, nach Israel und Indien führt ... Duchovnys Roman ist gespickt mit popkulturellen Anspielungen und bietet überraschende Erkenntnisse zum Mensch-Tier-Verhältnis. Vor allem erwartet einen jedoch ein sau-komischer Lesespaß."

Verlag Heyne, 16,99 Euro (gebundene Ausgabe)

Auch erhältlich als Hörbuch und eBook, demnächst auch als Taschenbuch 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.