Es ist Pfannkuchen-Tag! Rezept für isländische Skonsuterta

Auch dieses Rezept von "Islandfankochbuch" stellt bei Pfannkuchen deren Charme als herzhaftes Gericht in den Vordergrund. 

 

Skonsuterta 

Zutaten

720 g Mehl

120 g Zucker

4 TL Backpulver

1 Prise Salz

2 Eier

600 ml lauwarme Milch

3 EL Rapsöl

 

250 g Mayonnaise

150 g saure Sahne

200 g Kochschinken

4 hartgekochte Eier

1 kleine Dose Ananas

1 Prise grobes Meersalz

1 Prise schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen, anschließend zuerst die Eier hinzugeben, dann die Milch, zum Schluss noch das Rapsöl unterrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Jeweils 1 bis 2 EL Teig in einer ungefettten Pfannkuchenpfanne bei niedriger Hitze von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Der Teig reicht für ca. 16 bis 20 Skonsur. 

 

Die Mayonnsaise mit der sauren Sahne verrühren. Den Kochschinken und die Dosen-Ananas in kleine Stücke schneiden, 3 der Eier würfeln und alles unter die Mayonnaise-Sahne-Mischung unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann zuerst einen Skonsur auf einen Tortenteller legen, mit einer Schicht Schinken-Eier-Salat bestreichen, dann den nächsten Skonsur darauf legen und wieder mit dem Salat bestreichen und den dritten Skonsur auflegen. Zum Schluss die Schicht Schinken-Eier-Salat auf dem obersten Skonsur noch nach Belieben verzieren und die Skonsuterta servieren.

Viel Vergnügen und gutes Gelingen!
 
 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.